Ofengemüse mit Cashewkernen

Hier haben wir für euch ein sehr leckeres und sehr einfaches Rezept. Einfach und köstlich ist eine Kombination, die wir lieben. 😉 Im Ofen gebratenes Gemüse, ein wenig gesundes Olivenöl, geröstete Cashewkerne… was braucht das Herz mehr. Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

 

Zutaten (für 4 Personen):

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebel
  • 50ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 200g Cashewkerne, kurz angeröstet

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Spalten und die Karotten in Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit etwas Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im 180 Grad Heißluft vorgeheizten Backrohr 25 min rösten. In der Zwischenzeit die Zucchini in Scheiben schneiden, den Paprika würfeln und die Zwiebel halbieren und auseinandernehmen. Nach den 25 min ebenfalls auf das Blech legen, wieder mit etwas Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze nochmals 15 Minuten im Ofen lassen.

Vorbereitetes Gemüse in das Backrohr schieben.
Vorbereitetes Gemüse in das Backrohr schieben.

 

Mit den angerösteten Cashewkernen servieren. Dazu passt sehr gut ein grünes Pesto und ein Dip aus veganer Mayonnaise, pflanzlichem Joghurt, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer.

Ofengemüse mit Cashewkernen.
Ofengemüse mit Cashewkernen.

Mahlzeit!

 

Habt ihr es schon nachgekocht? Lasst uns wissen, wie es euch gelungen ist!

Schreibe einen Kommentar