Olivenaufstrich

Soo lecker! Das hier ist ein Olivenaufstrich. Er ist supereinfach zu machen und ist ruckzuck fertig!

Er schmeckt etwas salzig durch die eingelegten Oliven, ist aber nicht zu olivig durch den Knoblauch und die getrockneten Tomaten. Eigentlich mag ich Oliven nämlich gar nicht so gern. Aber dieser Aufstrich ist echt köstlich!

 

Ihr braucht:

  • 1 Glas schwarzen Oliven (abgetropft sind das ca. 200g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Öl der eingelegten Tomaten oder auch Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • eine Prise Salz, etwas Pfeffer

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in ein hohes, schmales Gefäß geben. Mit einem Stabmixer kurz durchmixen, bis alles fein zerkleinert ist. Fertig. Schmeckt super sowohl zu Vollkornbrot als auch Weißbrot oder auch auf den Salat!

Tipp:

Was auch sehr lecker ist, wenn Pistazien zu der Mischung gegeben werden (und danach alles püriert wird!)!

 

Mahlzeit! 🙂

olivenpaste
Veganer Olivenaufstrisch.

 

Habts ihr’s schon ausprobiert? Dann lasst uns wissen, wie es euch geschmeckt habt und hinterlasst uns einen Kommentar! All Love, ihr Lieben!

2 Replies to “Olivenaufstrich”

  1. SigridKirchner sagt: Antworten

    Ui, der schaut gut aus, den werde ich nachkochen. Z.B. nächsten Dienstag. mmmhh.

    1. Mhmmm! 🙂

Schreibe einen Kommentar