Couscous-Salat

Bevor es jetzt ganz Herbst wird, schütteln wir noch ruckizucki ein tolles Rezept für einen überaus köstlichen Couscous-Salat aus dem Ärmel. Lange Zeit stand Couscous überhaupt nicht auf unserem Speiseplan, da wir geglaubt haben, er schmeckt ziemlich langweilig. Aber wenn man ihn richtig zubereitet und gut würzt, ist er so lecker, dass man (fast) nicht genug davon bekommen kann.

So, hier nun zum Rezept.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1,5 Tassen oder 200g Couscous
  • 1,5 Tassen oder 300ml heißes Wasser
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote und eine gelbe Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 200g Cocktailtomaten
  • 2 Pfirsiche oder 1/2-1 Mango
  • 1 EL Suppengewürz oder 1 TL gekörnte Brühe
  • 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer
  • 4 EL Apfelessig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

Den Couscous in eine Schüssel füllen. Das Suppengewürz dazugeben und mit dem heißen (gekochten) Wasser übergießen. 10min ziehen lassen, das Wasser wird vom Couscous komplett aufgenommen. Umrühren. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse und das Obst waschen und klein schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Wenn ihr keine Früchte in den Salat geben wollt (wir empfehlen euch jedoch es mal auszuprobieren, es ist superlecker!), Avocado passt auch hervorragend dazu. Das kleingeschnittene Obst und Gemüse zum Couscous geben. Salz und Pfeffer dazu. Apfelessig, Zitronensaft und Olivenöl darübergeben und alles gut durchmischen.

Den Couscous-Salat anschließend noch eine halbe Stunde bis Stunde ziehen lassen, damit sich der Geschmack entfalten kann. Anschließend genießen.

Ruckizucki gemacht: Couscous-Salat.
Ruckizucki gemacht: Couscous-Salat.

 

Mahlzeit!

Wie hat euch der Salat geschmeckt? Sagt es uns in den Kommentaren! All Love!

2 Replies to “Couscous-Salat”

  1. Ich LIEBE Couscous. So einfach und schnell zu zubereiten und verdammt lecker 😉
    Ich finde den warem Couscous mit kalten, frischen Gemüse eine gelungene Kombination *-* Auch wenn ich da bewusst aufs ziehen lassen verzichte 😀

    1. 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar