Dattelmus!

Wir glaubten es zu Beginn selbst kaum: aber DIESES SÜßUNGSMITTEL ist der HAMMMER schlechthin!!! Und es ist sooo einfach herzustellen!! Und zwar reden wir hier von DATTELMUS!

Dattelmus ist so einfach selbst zu machen, ihr braucht dazu:

Datteln. Wasser. Einen Standmixer. Fertig.


Datteln entkernen (oder ihr kauft gleich welche ohne Kern), in den Mixer geben und mit Wasser soviel auffüllen, dass die Datteln
gerade bedeckt sind. Das Ganze für etwas 1 Stunde so stehen lassen, damit die Datteln auch ganz sicher alle weich genug sind. Danach mixen. Bei mir dauert das im Durchschnitt 2 Minuten, es kommt darauf an, welchen Mixer ihr habt, ich habe einen durchschnittlichen No-name-Mixer. Aber ihr seht es ja selbst: Nach einiger Zeit wird aus den kleinen Dattelstückchen auch wirklich Mus! Dann ist es soweit, abgefüllt zu werden! Einfach die Masse in ein Marmeladeglas füllen und ab damit in den Kühlschrank! Meiner Erfahrung nach hält es sich so aufbewahrt ca 2 Wochen!

Ihr könnt es zum Süßen von Kaffee, Kakao, Kuchen,… und was euch sonst noch so einfällt verwenden! Es ist eine suuuper Alternative zu Zucker! Wir lieben es!!

 

Woooaaahhh!! ;)
Woooaaahhh!! 😉

3 Replies to “Dattelmus!”

  1. […] Übrigens, eine weitere tolle Möglichkeit zum Süßen ist Dattelmus! Checkt mal das Rezept hier! […]

  2. Das hört sich ja klasse an – superschnell, supereinfach, superlecker! Genau solche Rezepte liebe ich – vor allem, wenn es sich um Basics handelt, die man vielfältig und individuell einsetzen kann. Das werde ich nachher mal ausprobieren. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Simple Basics sind voll unser Ding 😉 Thihi. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar